Die treuhänderische oder unselbständige Stiftung ist nicht selbst rechtsfähig und wird von einer anderen Stiftung oder einer Treuhandgesellschaft verwaltet.

Weiterhin kann als Treuhänder fungieren ein Rechtsanwalt oder Notar.